Saarbrücken

Das Lebacher Hallenbad liegt am Markt im Stadtzentrum.

Das Gebäude wurde 1937 in der damaligen Hindenburgstraße als "Reichsfinanzamt" erbaut.

Das Dachappartement liegt im zweiten Obergeschoss. Es verfügt über einen großen Wohnraum mit Fensterfront und zusätzlichen Fenstern in der Dachschräge. Diese liegt in 1 ½ Geschosshöhe.

Zweizimmer-Apartment, mit einem großen Wohn-Essbereich, der mit zwei Glastüren zum Garten, Holzboden und einer Küche ausgestattet ist.

Das Volkshochschul-Zentrum ist eines der wenigen Gebäude aus den 50er Jahren, das bereits unter Denkmalschutz steht. Es wude von dem Architekten Prof.

Der Campus der Universität des Saarlandes umfasst ganz verschiedene Gebäude aus acht Jahrzehnten. Die ersten Kasernengebäude, die unter Denkmalschutz stehen, entstanden in den 30er Jahren.

Das Gebäude der UKV-Krankenversicherung in Saarbücken wurde 1995 erbaut. Es handelt sich um einen Bürokomplex, der insbesondere aufgrund seiner modernen Stahl-Glas-Bauweise ins Auge fällt.

Die Folsterhöhe ist eine Hochhaussiedlung am Stadtrand von Saarbrücken, ca. 3,5km von der Stadmitte entfernt, in der Nähe der französischen Grenze.

Neues Bürogebäude am Rande der Universität des Saarlandes. Hochhaus in ungewöhnlichem Rot, das sich spannend vom Grün der umgebenden Wälder abhebt.

Fünstöckiges Bürogebäude Innenstag Saarbrücken mit Verbindungstunnel zum Neubau.
Achtstöckiger Turmbau.Wassergarten zwischen den Gebäuden.

Seiten

Fehler | Die Filmmotivdatenbank für das Saarland, Luxemburg, Ost-Belgien, Lothringen und die Eifel

Fehler

Auf der Website ist ein unvorhergesehener Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später nochmal.