Festungsanlage Saarlouis / Stadtpark

Bilder

Beschreibung

Kurzbeschreibung: 

Saarlouis war ursprünglich eine französische Grenzfestung, die 1680 von dem französischen Baumeister Vauban gebaut wurde. Später wurden Teile der Festungsmauern geschliffen. Im Bereich des heutigen Stadtgarten von Saarlouis werden die Festungsmauern zur Zeit freigestellt und saniert. Ein Altarm der Saar läuft zwischen den Festungsmauern hindurch. Bestandteil der Anlage ist auch die sogenannte Vaubaninsel, eine kleine, mit Festungsmauern eingefasste Insel im Saaraltarm. Der gesamte Bereich der Maueranlagen ist mit Bäumen bestanden und mit Fußwegen erschlossen.

drehrelevante Fakten

Nutzung: 
Naherholungsgebiet
Zustand: 
Teilsaniert
Geräuschesituation: 
Ruhige Parkanlage
Umgebung: 
Parkanlage am Rand der Innenstadt von Saarlouis gelegen.
Catering: 
Restaurants in der Innenstadt, wenige Fußminuten entfernt.
zusätzliche Räumlichkeiten: 
Nein

Anbindung

Auto: 
Autobahn A 620, Saarbrücken Merzig. Ausfahrt Wallerfangen. Wallerfangerstraße Richtung Saarlouis. Links in St. Nazairer Allee. Hinter der Brücke über den Saaraltarm rechts Einfahrt in den Park.
Bahn: 
Bahnhof Saarlouis. Von dort Busanbindung in die Innenstadt.

Versorgung

Parkflächen: 
Parkplatz im Zentrum des Parkes.
Stromversorgung: 
Nein
Wasserversorgung: 
Nein

Kontakt

Steffen Conrad
Fehler | Die Filmmotivdatenbank für das Saarland, Luxemburg, Ost-Belgien, Lothringen und die Eifel

Fehler

Auf der Website ist ein unvorhergesehener Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später nochmal.