Abfallverwertungsanlage Velsen

pictures

description

brief description: 

Abfallheizkraftwerk, Müllverbrennungsanlage. Industieanlage mit angeschlossenem Verwaltungsgebäude mit spektakulärer Architektur. Aus dem großzügig verglasten Besprechungsraum in der obersten Etage gibt es einen eindrucksvollem Panoramablick über das weite Tal. Im Verwaltungsgebäude auch großes, offenes Treppenhaus.
Große Anlieferungs- und Entladehalle mit großen Rolltoren zur Einfahrt die auch LKW die Durchfahrt ermöglichen. Tiefer Müllbunker in den der Müll geworfen werden kann. Für Privatanlieferer, Einwurf per Hand möglich. Eine Krankanzel bietet von oben Einblick in den Müllbunker und auf den Kran, der den angelieferten Müll zum Trichter der Verbrennungsanlage transportiert. Diese Kanzel befindet sich in 30 Meter Höhe zum Fuß des Bunkerbodens. Großer Kamin von knapp einhundert Metern Höhe am Gebäude. Auf dem Dach große Ventilatorenanlagen. Zufahrt über eine Fahrzeug-Waage.

relevant filming facts

opening times: 
Montags bis Samstags Anlieferung. Heizkraftwerk rund um die Uhr in Betrieb.
usage: 
Abfallheitzkraftwerk
Background noise: 
Industrieanlage
surroundings: 
Auf dem ehemaligen Grubengelände. Anlage steht für sich frei, in der Nachbarschaft ehemalige Grubengebäude und Grubenanlagen.
Lift/elevator: 
Ja
Space restrictions: 
Eine Produktion die die Lokation nutzen will, muss ein entsprechendes Sicherheitskonzept entwickeln und vorweisen können. Es handelt sich bei der Location um eine große Industrieanlage die rund um die Uhr in Betrieb ist und bei der sowohl die Sicherheit des Filmteams als auch die der Mitarbeiter und des störungsfreien Betriebes der Anlage jederzeit gewährleistet werden muss. Bei einem eventuellen Dreh müssen neben einem Sicherheitsbeauftragten der Produktion auch Mitarbeiter der AVA abgestellt werden die für den sicheren Ablauf der Dreharbeiten zu sorgen haben. Dies muss im Budget der Produktion eingeplant sein. Anweisungen der AVA Mitarbeiter sind immer die oberste Instanz und müssen unbedingt befolgt werden. Von dieser Vorgabe sind keine Ausnahmen möglich.
Time restrictions : 
Die Anlieferungshalle ist nur Samstagnachmittags oder Sonntags zum Drehen zu nutzen. Ansonsten herrscht Kundenverkehr. Das Heizkraftwerk ist das ganze Jahr rund um die Uhr in Betrieb, auf diesen Betrieb muss ebenfalls Rücksicht genommen werden.
premises: 
Ja

accessibility

car: 
Autobahn A 620, Ausfahrt 11, Klarenthal, Großrosseln, Lauterbach. L 163, Saaruferstraße für ungefähr 1,5 Kilometer. Dann links abbiegen und der L 163 weiter folgen, Richtung Gewerbegebiet Völklingen Ost. Nach knapp sieben Kilometern links abbiegen auf Alte Grube Velsen.
train: 
Nächster Bahnhof, Fürstenhausen, in ungefähr 6 Kilometer Entfernung.

supply

sanitary facilities: 
Ja
parking lot: 
Ja
electricity supply: 
Ja
water supply: 
Ja

contact

Steffen Conrad