Locations

Der Bunker 316 am Halberg in Saarbrücken ist Teil der letzten vollständig erhaltenen Stellung des Westwalls. Der Regelbau Nr. 108b MG-Schartenstand mit MG Kasematte, flankierender Anlage und Sehrohr wurde insgesamt 226 mal gebaut, davon 161 Anlagen im Saarland.

Ehemalige Zivilschutzanlage. Eine künstlich angelegte unteridische Stollenanlage die in den 1960er Jahren für den Zivilschutz errichtet wurde.

Saarlouis war ursprünglich eine französische Grenzfestung, die 1680 von dem französischen Baumeister Vauban gebaut wurde. Später wurden Teile der Festungsmauern geschliffen.

Künstlich angelegtes Stollensystem aus dem 2. Weltkrieg zu Zwecken der Bunkerlinie des Westwalls und zur Evakuierung der Bevölkerung von Nalbach bei Luftangriffen.