Industrie/Technik

Seit 2001 wird die ehemalige Grubenanlage als Standort für Unternehmen und Hochschulen genutzt. Hightechunternehmen, die Architekturschule und andere Unternehmen sind auf dem Gelände vertreten.

Gebäudeanlage der ehemaligen Grube Eppelborn und Schachthallenenseble.
Mehrere Gebäude in denen teilweise noch die Maschinen die zum Betrieb des Bergwerks nötig waren, erhalten sind.

Halde mit Bergematerial der ehemaligen Grube Göttelborn. (Abfallmaterial der Grube) Wurde 2016 mit einem behindertengerechten asphaltierten Haldenrundweg von ca. 2, 5 Kilometern begehbar gemacht.

Die „Alte Gießerei Schulde", im Stadtteil Dudweiler der Landeshauptstadt Saarbrücken gelegen, ist ein historischer Komplex aus mehreren Hallen und Gebäuden.

Mittelständiges Fahrrad- und Modellbahngeschäft. Mit Werkstattbetrieb und angeschlossener Werkstatt, sowie einer Postagentur und Toto-Lotto Annahmestelle.

Historische MAschinenbauwerkstatt. Maschinenpark reicht bis 1870 zurück. Maschinen sind alle noch funktionstüchtig und in Betrieb und befinden sich im originalen Gebäude.

Die Völklinger Hütte im saarländischen Völklingen war über ein Jahrhundert lang ein Eisenwerk. Sie wird oft als Ikone der Industriekultur oder als Kathedrale der Arbeit bezeichnet.

Der Gewerbepark ist ein moderner Dienstleistungsstandort und befindet sich im Saarbrücker Stadtteil Burbach an den Saarterassen.

Die Talsperre Nonnweiler hat mehrere Aufgaben: Das Bereitstellen von Trinkwasser, die Lieferung von Kühlwasser für das Kohlekraftwerk Bexbach, die Niedrigwassererhöhung in Prims und Blies, den Hochwasserschutz an der Prims sowie die Stromerzeugung.

Abschleppunternehmen mit Fahrzeughalle und Autowerkstatt. Schrottplatz mit Unfall-KFZ; Fuhrpark

Seiten