Freizeitanlagen

Das Schwimmbad ist direkt am Waldrand gelegen und verfügt über einen schattigen Parkplatz, Liegeflächen auf Terrassen, an den Becken und auf Rasen mit sonnigen und schattigen Plätzen in ruhigeren L

Es handelt sich hierbei um einen Nachbau einer optischen Telegraphenstation von 7,80m Höhe aus der Telegraphenlinie, die ab 1813 von Napoleon zwischen Metz und Mainz betrieben wurde.

Auf einem 2000 qm großen Grundstück am Ortsrand wird an einem Südwesthang ein provenzalischer Steingarten mit Terrassen angelegt.

Das Wildgehege mit dem dazugehörigen Naturerholungspark liegt in der Nähe des zur Kurgemeinde Weiskirchen gehörenden Ortsteils Rappweiler, inmitten einer waldreichen Berglandschaft (580-660m).

Der Kurpark mit dem großen Kurparksee bildet das Herzstück von Weiskirchen. Der See verfügt über einen überdachten Steg, sowie über eine Flachwasserzone mit einem Brutplatz für Wasservögel.

Der Flowtrail ist eine ca. 2 Kilometer lange, modellierte und mit diversen Sprunghügeln und Hindernissen gestaltete Mountainbike-Abfahrtsstrecke, die in drei Schwierigkeitsgrade unterteilt ist.

Modernes Beckensystem aus Regenwasser und Grubenwasserbecken mit unterschiedlicher Bepflanzung (Landschaftsgarten). Im Bereich der ehemaligen Grubenanlage gelegen.

Das Gondwana-Prähistorium ist eine Freizeiteinrichtung auf dem Gelände des ehemaligen Bergwerks Grube Reden.

Der Zoo ist am Stadtrand in Hanglage gelegen, und verfügt über eine Fläche von mehr als 14 ha.

Das Centrum für Freizeit und Kommunikation der Lebenshilfe gGmbH ist ein barrierefreies Tagungs- und Veranstaltungszentrum am Ortsrand der Gemeinde Spiesen-Elversberg.

Seiten