Freizeitanlagen

Mit der Anlage des Homburger Stadtparks wurde 1982 begonnen. Inzwischen besitzt er bereits einen ansehnlichen Baumbestand.

Das Lebacher Hallenbad liegt am Markt im Stadtzentrum.

Die Pferderennbahn liegt in der Ortsrandlage des Stadtteiles Lebach. Im Rahmen der "Grünen Woche" von Lebach sind die Pferderennen ein fester Bestandteil. Hauptereignis ist das "Grüne Band der Saar".

Im Jahr 2007 wurde im Zentrum der Stadt Lebach, zwischen dem Flüsschen Theel und der Hochtrasse der Umgehungsstraße, der "Asiatische Garten" fertiggestellt.
Er entstand nach dem Vorbild traditioneller chinesischer Gartenanlagen und ist der einzige seiner Art im gesamten Saarland. Das 2.400 Quadratmeter große Gelände wurde im Rahmen einer Beschäftigungs- und Qualifizierungsmaßnahme von Asylbewerbern angelegt.

Das Trampolini ist ein 2500qm großer Indoorspielplatz für Kinder mit vielfältigen Spielmöglichkeiten.
 

Der Escape Room bietet Strategiespielräume mit industriellem Flair mit dem Motto: Die Fabrik.

Im Historischen Museum Saar erleben Sie 14 Meter unter dem Saarbrücker Schlossplatz die unterirdische Burganlage mit Burggraben, Gängen, Bollwerken, Kasematten und Gefängnis.

Auf dem ehemaligen Gelände eines Schlachthofes im Vorort Hollerich befindet sich heute ein Areal für Skater.

Schon von weitem sieht man in einem Vorort von Luxembourg Stadt einen Wasserturm stehen, der die Form eines Pilzes hat.

Unweit des D'Coque, einem Veranstaltungs- und Sportzentrum, liegt auf dem Kirchbergplateau ein neu geschaffener Park mit Wasserfläche.

Seiten