Lycee du Nord

Bilder

Beschreibung

Kurzbeschreibung: 

In der Kleinstadt Wiltz wurde in den letzten Jahren ein sehr ehrgeiziges Projekt umgesetzt, der Neubau eines zentralen Schulzentrum für die nördliche Region des Landes Luxembourg. Dieser großzügig angelegte Neubaukomplex oberhalb der Stadt wirkt zunächst mit seinen architektonisch extrem modern und kubisch angelegten Gebäudeteilen eher wie ein Museumsbau. In eine bestehenden Wohnbebauung etwas oberhalb der Stadt eingebettet, ist der zentrale Mittelpunkt ein Gebäude mit riesiger Glasfront, in dem sich neben verwaltungstechnischen Bereichen die Mensa der Schule befindet. Ihm gegenüber ein lang gestreckter Komplex mit Schulschwimmbad und einer Mehrfachturnhalle. Über eine sich auf einem zentralen Platz hin streckende Freifläche, die als Schulhof dient, gelangt man zu den eigentlichen Schulgebäuden mit einem zentralen Foyer und von ihm abgehenden endlos langen Gängen, über die man zu den Klassenräumen gelangt. Eine klar gegliederte Innenarchitektur macht das Schulgebäudes übersichtlich. Neben Klassenzimmern befinden sich im Gebäude auch Werkstätten für Lehrberufe. Ein gewaltiges Bauprojekt ist hier umgesetzt worden, eine Schule in riesiger Dimension mit beeindruckender Architektur. Eine gute Infrastruktur für Filmarbeiten ist vor Ort gegeben.

Kontakt

Karin Schockweiler