Burg Reinhardstein

Bilder

Beschreibung

Kurzbeschreibung: 

Die mittelalterliche Burg im Hohen Venn ist in einer einzigartigen Umgebung gelegen. Die Innenräume sind mit sehr schönen und alten Möbelstücken, Bildern, Wandbekleidungen etc. ausgestattet. Der Zugang zur Burg ist für Besucher nur zu Fuß machbar. Eine kleine Straße führt in den Talkessel, in dem die Burg liegt. Wald und Natur pur mit kleinem Bachlauf umgeben die Burg.

drehrelevante Fakten

Öffnungszeiten: 
Wochentags: 8:30 Uhr - 16:30 Uhr Wochenende: 10:30 Uhr - 16:00 Uhr
Nutzung: 
Touristisches Ausflugsziel, Sehenswürdigkeit
Zustand: 
Sehr guter Zustand, innen wie außen, ohne die Besonderheiten der mittelalterlichen Bauweise zu verlieren.
Innenarchitektur: 
Komplett historisch möbliert.
Geräuschesituation: 
Keine Störeinflüsse. Natur pur.
Umgebung: 
Wälder, Bachlauf, teilweise felsige Abschnitte. Eine Kletteranlage ist nahe der Burg in den Wald gebaut.
Deckenhöhe: 
Unterschiedliche Höhen in der Burg.
Aufzüge: 
Keine
räumliche Einschränkungen: 
Viele Möbelstücke und Einrichtungsgegenstände sind nicht verrückbar.
zeitliche Einschränkungen: 
Langfristige Vorläufe nötig, da der Terminkalender eng besetzt ist.
Catering: 
Nicht vor Ort
Erfahrungen mit Dreharbeiten: 
Dokumentarfilm
Kommentar: 
Langfristige Vorplanung nötig. Vorzug wird Drehanfragen in der Nebensaison eingeräumt.

Anbindung

Auto: 
Anfahrt über E 40, Ausfahrt Verviers, Richtung Jalhay und Botrange, Waimes (Weismes), Ovifat
Bahn: 
Nein

Versorgung

Sanitäre Anlagen: 
Im Innen- und Außenbereich vorhanden.
Parkflächen: 
In ca. 750 m Entfernung steht ein Parkplatz für ca. 200 Fahrzeuge zur Verfügung.
Stromversorgung: 
Stromanschlüsse vorhanden aber nur bedingt nutzbar.
Wasserversorgung: 
Vorhanden

Kontakt

André Sommerlatte