Niedmündung OT Rehlingen

Bilder

Beschreibung

Kurzbeschreibung: 

Naturlocation. Zufluss des Nied in die Saar. Von Bäumen eingefasster Flusslauf. Kleine Stromschnellen. Asphaltierter Fußweg führt entlang. Betonierte Treppe zum Wasser. Am Zufluss überquert die Autobahn Fluss und Weg in einem großen Bückenbauwerk

drehrelevante Fakten

Geräuschesituation: 
Im Bereich einer Autobahnbrücke. Verkehrsgeräusche, ansonsten ruhig.
zusätzliche Räumlichkeiten: 
Es sind keine weitere Räumlichkeiten vorhanden

Anbindung

Auto: 
Autobahn A620. Ausfahrt Rehlingen-Siersburg. Richtung Rehlingen. Rehlingen auf Hauptstraße komplett durchfahren, und weiter Richtung Fremersdorf. Nachdem die Straße auf einer Brücke die Nied überquert, geht der Weg kurz hinter der Brücke nach rechts in Richtung Autobahn von der Straße ab.
Bahn: 
Bahnhof Dillingen

Versorgung

Sanitäre Anlagen: 
Nicht vorhanden
Parkflächen: 
Nicht vorhanden
Stromversorgung: 
Nicht vorhanden
Wasserversorgung: 
Nicht vorhanden

Kontakt

Steffen Conrad
Karte: